Dr. Matthias Drews

Patentanwalt, Dr. rer. nat., M. Sc.

  • Physikstudium in Augsburg, in Auckland, Neuseeland, und an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
  • Promotion an der Technischen Universität München (TUM)
  • Forschung im Bereich der Nuklear- und Astrophysik am Forschungszentrum ECT* in Trento, Italien
  • Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2018 Zulassung als europäischer Vertreter
  • 2019 Zulassung als deutscher Patentanwalt

Technische Schwerpunkte:

Sensortechnik (insbesondere Radar- und Lasertechnik), Halbleitertechnologie, Nachrichten- und Kommunikationstechnik, computerimplementierte Erfindungen, Quanten-Computing und Quanteninformationstechnologie

Rechtliche Schwerpunkte:

Patent- und Gebrauchsmusteranmeldeverfahren

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch

Kontakt: Matthias.Drews@isarpatent.com